Über mich

 
IMG_20210516_092321.jpg

Meinen Namen kennst Du jetzt bereits. Ich bin dem Pott treu geblieben und ich liebe die Natur und die Tiere, ernte gerne selbst angebautes Gemüse und Obst, um etwas nachhaltiger und gesünder zu leben.

Das individuelle Reisen gefällt mir besonders gut und ich habe immer Sehnsucht nach Meer - aber auch nach dem Wald mit seinem unvergleichlichen Duft und den Bergen mit den wunderschönen Landschaften. Es erfüllt mich mit Dankbarkeit und neuer Energie - denn die Natur unseres Planeten ist einfach nur atemberaubend schön und sollte unbedingt mehr geschützt werden.

Außerdem habe auch ich eine Schwäche für Süßes. Privat beschäftige ich mich schon lange mit der Naturheilkunde, gesunder Ernährung, Bewegung an der frischen Luft in verschiedensten Formen und Entspannungstechniken.

Die Epigenetik (Heilen ohne Pharma) und die orthomolekulare Medizin finde ich besonders faszinierend und es ist eine sehr bereichernde, alternative Behandlungsmethode ohne die diversen, unangenehmen Nebenwirkungen. 

Ich bin staatlich geprüfte zahnmedizinische Prophylaxeassistentin und nach wie vor seit der abgeschlossenen Ausbildung in Teilzeitbeschäftigung in einer Zahnarztpraxis tätig.

Somit arbeite ich schon lange nach dem Motto: „Gesund beginnt im Mund“. In der Zahnmedizin spielt Ernährung und Gesundheit auch eine sehr große Rolle und es ist toll, jetzt ganzheitlich betrachtet in der Praxis Informationen über die Naturheilkunde mitgeben zu können.

Mein Wunsch zusätzlich als Fachberaterin für ganzheitliche Gesundheit und Ernährung zu beraten und zu motivieren entstand aus meiner persönlichen Lebensgeschichte.

Ich habe meine Gesundheit selbst in die Hand genommen!

Nach vielen Jahrzehnten diverser Probleme und Beschwerden wie Nahrungsmittelunverträglichkeiten, wiederkehrenden Infekten, Blasen- und Mandelentzündungen, Rücken- und Gelenkschmerzen, Schilddrüsenunterfunktion, hormonelle Dysbalancen, HPU und Nebennierenrindenschwäche fand ein Umdenken bei mir statt. Woher kommen denn alle diese Beschwerden und Diagnosen/Erkrankungen bzw. was ist die Ursache? Meines Erachtens nach habe ich mich immer gesund ernährt und war viel sportlich unterwegs, habe diverse Vitamine und Mineralstoffe supplementiert und trotzdem…

In den meisten Arztpraxen fand ich keine Antworten diesbezüglich. Dazu fehlt es auch einfach an Zeit und Möglichkeiten der Abrechnung in unserem schulmedizinischem System.

Schwimmen gegen den Strom und viel Neugierde brachte mich dann zur Quelle.

Somit „landete“ ich bei der Akademie für Naturheilkunde in der Schweiz und meldete mich für das Studium an. Hier bekam ich die  sehr gut nachvollziehbaren und sehr hilfreichen Antworten.

Mit meinem jetzigen Wissen aus dem Bereichen der Anatomie, Physiologie, Nährstoffkunde, ganzheitlicher Ernährungslehre und Krankheiten aus naturheilkundlicher Sicht kann ich auch Dir dabei helfen, Gesundheit auf natürliche Weise (zurück-) zu erlangen. Es ist mir ein Bedürfnis, dieses bereichernde Wissen an Dich weiterzugeben.

Das führt Dich automatisch hin zu

 

  • mehr Lebendigkeit und Energie

  • mehr Lebensfreude und Achtsamkeit

  • mehr Zufriedenheit und Wohlbefinden

  • Selbstvertrauen und Attraktivität

  • Darmgesundheit

  • dauerhafte  Reduzierung von Übergewicht u.v.m.

 

Mich selbst durch fortwährende Weiterbildungen und Literatur in diesen Bereichen auf den neuesten Stand zu bringen ist selbstverständlich.

Mir geht es heute sehr gut, ich brauche keine Medikamente mehr. Sebastian Kneipp sagte damals schon: Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche, nicht durch die Apotheke“.

Ich kann aus eigener Erfahrung sprechen.

Warum solltest Du Dich für eine ganzheitliche Beratung entscheiden?